Aufnahmevoraussetzungen

Die Vorbereitung der Aufnahme erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den  ambulanten Beratungsstellen, den Justizvollzugsanstalten und den stationären Entgiftungs-/Sozialstationen der Krankenhäuser.

Kriterien für die Aufnahme:

  • Alter über 18 Jahre

  • Drogenabhängigkeit

  • Kostenzusage des zuständigen Leistungsträgers

  • Abgeschlossene Entgiftung

  • Motivation- und Veränderungsbereitschaft zur Vorbereitung weiterer Therapieschritte


Zudem sollten Sie folgende Unterlagen mitbringen:

  • Persönliche schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Suchtverlauf

  • Sozialbericht der vermittelnden Institution

  • Kostenzusage des Nebenkostenträgers (überörtlicher Sozialhilfeträger)

  • Arztbericht

  • Krankenversichertenkarte


Um eine effektive Schuldnerberatung sicherzustellen, sollten entsprechende Unterlagen (Mahn- und Vollstreckungsbescheide, Vertragsunterlagen, Mahnschreiben usw.) beim Therapiebeginn mitgebracht werden.

Fachklinik Liblar ist DIN EN ISO 9001:2008 und QMS Reha zertifiziert