Indikationen


Drogen- und mehrfachabhängige Männer und Frauen ab 18 Jahre

  • Drogen- und mehrfachabhängige Rehabilitanden mit Defiziten/ Mehrfachbelastungen hinsichtlich der beruflichen und sozialen Integration (z. B. ohne Schul- oder Berufsabschluss, keine Berufserfahrung, fehlende berufliche Basisqualifikation, Arbeitslosigkeit, Schulden)

  • Drogen- und mehrfachabhängige Rehabilitanden mit vorliegender HIV-Infektion

  • Drogen- und mehrfachabhängige Rehabilitanden mit weiteren psychischen Diagnosen

  • Wiederholungs-/Auffangbehandlung für drogen- und mehrfachabhängige Rehabilitanden

  • Probebehandlung für drogen- und mehrfachabhängige Rehabilitanden bei unklarer Behandlungsmotivation


Kontraindikationen, die gegen eine Aufnahme in unsere Klinik sprechen, sind:

  • Schwere körperliche Erkrankungen, die eine regelmäßige Teilnahme am Therapieprogramm nicht erlauben

  • Akute Suizidgefahr

  • Akute Psychosen

 

 

Fachklinik Liblar ist DIN EN ISO 9001:2008 und QMS Reha zertifiziert